HERZLICH WILLKOMMEN BEIM KINDER- UND JUGENDCOACHING

Die Aufgabe der Umgebung ist nicht das Kind zu formen, sondern ihm zu erlauben sich zu offenbaren.
Maria Montessori

Jedes Kind ist einzigartig in seinen Fähigkeiten und Möglichkeiten. Und jedes Kind kann und sollte diesbezüglich individuell gefördert werden.

Was ist Kinder- und Jugendcoaching?

Kinder- und Jugendcoaching ist eine Begleitung von Kindern und Jugendlichen über einen kurzen Zeitraum (5-6 Stunden) in schwierigen Lebenssituationen. 


Kommen Ihnen diese Fragen bekannt vor?

  • Ist ihr Kind oft antriebslos und unzufrieden?
  • Leidet ihr Kind unter einer Trennungssituation?
  • Steht ihr Kind sich oft selbst im Weg?
  • Hat ihr Kind Angst vor neuen Situationen?
  • Ist ihr Kind zappelig und unruhig?
  • Wird ihr Kind häufig ausgegrenzt oder grenzt sich selbst aus?
  • Traut sich ihr Kind zu wenig zu?
  • Ist ihr Kind oft unkonzentriert?
  • Hat ihr Kind häufig Wutanfälle?

 
Bei diesen Themen kann ich Sie und ihr Kind nachhaltig unterstützen:

  • Selbstwert erkennen, Selbstvertrauen gewinnen
  • Emotionale Blockaden lösen
  • Gedankenmuster strukturieren, Glaubenssätze erkennen und transformieren
  • Mentales stabilisieren
  • Potenzial erkennen und nutzen
  • Erfülltes, harmonisches Zusammenleben
  • Umfeld reflektieren, Gewohnheiten erkennen und verändern
  • Prioritäten setzen
  • Durchhaltevermögen, Disziplin, Motivation leben und erleben
  • Berufung finden
  • Neuen Sinn und Ziele finden
  • Umgang mit Krisen – Eigenverantwortung übernehmen
  • ReflexIntegration/ Bewegungsprogramm zur Erlangung der neuromotorischen Schulreife


Mit Hilfe von kindgerechten und wissenschaftlich erprobten Methoden kann ich Ihrem Kind wirklich an der Stelle helfen, wo es Unterstützung braucht, um seine inneren Schätze und verborgenen Kräfte zu aktivieren. Sie werden überrascht sein, wie schnell und nachhaltig Sie positive Veränderungen an Ihrem Kind bemerken werden. 

Ich arbeite mit sanften Methoden und Techniken, die ineinander verzahnt sind und somit ein Ganzes ergeben.

An dieser Stelle ist mir wichtig zu erwähnen, dass ich kein Arzt oder Therapeut bin. Ich arbeite aber sehr gerne, bei Bedarf und nach Rücksprache mit Ihnen, mit Kinderärzten und Therapeuten (z.B. Psychologen, Ergotherapeuten) zusammen, um Ihrem Kind die bestmögliche Unterstützung zu bieten.

 
 
 
E-Mail
Anruf
Karte
Infos